Bei Parkettdepot Nord stehen Ihnen unter anderem die folgenden Holzarten zur Auswahl:
Ahorn, Birke, Buche, Hainbuche, Rotbuche, Eiche, Esche, Kastanie, Kirsche, Robinie und Seekiefer.


Jede Holzart hat ihren eigenen Charakter, aber eines haben alle gemein:

Die Natur zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite.


Massivholzdielen führen wir in den folgenden Holzarten: Ahorn, Buche, Hainbuche, Rotbuche, Eiche, Esche, Kastanie, Robinie und Seekiefer.

Lieferbare Holzarten in Zwei- und Dreistab-Schiffsboden sind: Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Esche und Kirsche.

Dreischicht-Landhausdielen bekommen Sie bei uns in: Birke, Eiche und Esche.


Ahorn

Der Ahorn gehört zu den einheimischen Laubhölzern und ist ein mittelschweres Holz mit guten, der Buche vergleichbaren, Festigkeitseigenschaften. Er hat einen hellen Seidenglanz und eignet sich bestens für modernes Design. Wir führen ihn in den Sortierungen Natur, Rustikal und Exklusiv sowie neben europäischem auch kanadischen Ahorn.



Birke

Sehr helles, mittelhartes, elastisches Holz aus Nordeuropa. Charakteristisch ist der besondere Glanz der Birke, die dem Holz eine besondere Tiefe verleiht. Birke bieten wir in den Sortierungen Natur und Rustikal an.

 


Buche

Einheimisches hartes Laubholz aus Mitteleuropa mit hohen Festigkeitseigenschaften. Buchenholz weist eine gelblich-rötlich, warme Färbung mit wolkigen Abstufungen in der Maserung, sowie leichten Astanteilen mit geringen Farbunterschieden auf. Es ist feuchtigkeitsempfindlich, mittel bis stark schwindend und dunkelt etwas nach.

Wir führen Buche in den Sortierungen Natur, Rustikal und Rustikal gedämpft.


Hainbuche

Einheimisches Laubholz von grau-weißer bis gelb-weißer Farbe. Feinporig mit schlichter Textur und silbergrau schimmernden Effekten für eine exklusive Wohnraum-gestaltung. Hainbuche führen wir in der Sortierung Natur.


Rotbuche

Rotbuche ist ein einheimisches, solides und hartes Laubholz in warmen rotbraunen Farbtönen. Das Splint- und Kernholz ist von teils gleichfarbig blass-gelblich bis rötlich-weißer, teils wolkig abgestufter rotbrauner Kernfärbung. Es zeichnet sich durch eine hohe Härte und Abriebfestigkeit aus.


Eiche

Einheimisches Laubholz mit gelblich-weißem Splint- und gelb-braunem Kernholz, nachdunkelnd. Eiche ist ein solides, zeitloses und widerstandsfähiges Holz mit einer unempfind-lichen bräunlichen Farbgebung, sowie ausgezeichneten Festigkeits- und Elastizitätseigenschaften. Wir bieten eine reichhaltige Auswahl verschiedener Eichen-Holzfußböden an.


Esche

Esche ist ein einheimisches Laubholz mit brillanten Oberflächenstrukturen. Die Färbungen im Splint- und Kernholz sind weiß bis gelblich, teils unregelmäßig streifig lichtbraun bis dunkelbraun. Mittelschweres Holz mit guten Festigkeits-eigenschaften und hoher Abriebfestigkeit.


Kastanie

Typisch für Kastanie ist die goldbraune Tönung und eine solide Charakteristik der Oberfläche: grobporig mit markanter gestreifter bzw. gefladerter Maserung. Das Holz ist mittelschwer, ziemlich hart, nachdunkelnd und Eiche sehr ähnlich.


Kirsche

Mittelhartes Holz aus europäischen Wäldern. Lebhaftes Holz mit ausgewogenem Astanteil und praktisch frei von Splint. Sehr beliebt im Möbelbau und gut geeignet für besondere Böden.

 


Robinie

Robinie ist ein einheimisches Laubholz mit gelb-weißem Splint- und grünlich-braunem Kernholz, schokoladenbraun nachdunkelnd. Es zeichnet sich durch eine besondere Farbgebung, sowie eine steinerne Härte und damit ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften aus.


Seekiefer

Seekiefer ist ein unbehandeltes Nadelholz von der Atlantikküste. Es leuchtet gelbrot und verleiht jedem Raum eine wärmende Note. Das Holz ist sehr harzhaltig und erhält dadurch eine gute Festigkeit und Elastizität. Seekiefer Rouge ist besonders harzhaltig und dadurch dunkler und schwerer.